Rechtsanwalt Internetrecht - Landsberg am Lech + bundesweit

Internetrecht


internetrecht landsberg am lech

© ilco / Stock.XCHNG

Das Internetrecht (IT-Recht) bzw. Online-Recht stellt kein eigenes Rechtsgebiet dar, sondern ist die Schnittstelle aller Rechtsgebiete im Bereich des Internets. Es befasst sich mit den rechtlichen Problemen, die mit der Verwendung des Internet einher gehen.

Durch die Vielfältigkeit, die technischen Entwicklung und dem zunehmend sozialen Charakter des Internets sind auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen einer stetigen Entwicklung unterworfen. Daher stellt das Internetrecht sowohl Website-Betreiber als auch User vor vielfältige Herausforderungen.

Typische Fragestellungen im Vertragsrecht mit Internetbezug (z.B. Internetshops, eBay, Amazon) sind u.a. der Vertragsschluss selbst (incl. Prüfung der Wirksamkeit z.B. bei den unzähligen Fällen von Abofallen im Internet), die Gestaltung von Widerrufserklärungen und des Impressums, die Erstellung von AGB oder die Erfüllung von Informationspflichten.


Im Internetrecht bin ich u.a. für Sie tätig


in den Bereichen:

  • Domainrecht (Namensrecht im Internet)
  • Recht des E-Commerce ( Verträge im Internet)
  • Probleme des Filesharing
  • Fernabsatzrecht
  • Wettbewerbs- Marken und Urheberrecht

  • Recht der Onlineshops und Internetauktionen
  • Telekommunikationsrecht
  • Internetkriminalität
  • Social Media
  • Abofallen
  • Datenschutzrecht

Informationen zu meinen Leistungen im IT-Vertragsrecht finden Sie im Menü unter Internetvertragsrecht.


Abmahnungen


Zu dem sehr umfassenden Themengebiet der Abmahnungen finden Sie verschiedene Beiträge auf einer weiteren Website meiner Kanzlei, die sich insbesondere mit dieser speziellen Problematik befasst.

Die besondere Bedeutung dieser Thematik resultiert zum Teil aus einer gewissen Anonymität im Internet, die dazu geführt hat, dass Abmahnungen sowohl im Wettbewerbs-, als auch im Urheberrecht mittlerweile den Status eines eigenständigen „Geschäftsgebietes“ erreichen. In diesem Kontext berate und vertrete ich Mandanten, die eine Abmahnung erhalten haben, außergerichtlich und gerichtlich.

Neben der Überprüfung der strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung auf Richtigkeit und Angemessenheit, ist gegebenenfalls die Abwehr der Ansprüche, die Hinterlegung einer Schutzschrift oder auch die Vertretung im gerichtlichen Verfahren erforderlich.

Aber nicht jede Abmahnung ist dem Bereich der Massenabmahnungen zuzuordnen. In den Fällen des tatsächlich wettbewerbswidrigen Verhaltens eines Mitbewerbers oder der Verletzung von Urheberrechten an Bild und Text bin ich ebenfalls für meine Mandanten tätig.

Selbstverständlich bin ich auch bundesweit für Sie tätig.

Sie können gern unverbindlich Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.