Markiert: Wettbewerbsrecht

Laptop, Handy, Kaffeebecher

Werbeanrufe + Telefonmarketing

Das Vorliegen eines belästigenden Werbeanrufes muss durch den Angerufenen bewiesen werden AG Brühl, Urteil vom 24.08.2010, 24 C 194/10 Grundsätzlich...