Rechtsanwalt Arbeitsrecht Landsberg am Lech & Umgebung

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Landsberg am Lech

Ich bin als Rechtsanwalt im Arbeitsrecht nicht nur in Landsberg am Lech und Umgebung, sondern auch überregional tätig. Bei Fragen und Problemen im Arbeitsrecht oder dessen Teilgebieten können Sie gern


Arbeitsrecht – Grundlagen


Es gibt kein einheitliches „Arbeitsgesetz“. Einerseits finden sich einige Regelungen im BGB im Abschnitt „Dienstvertrag„. Daneben müssen aber weitere gesetzliche Regelungen berücksichtigt werden, u.a. das Kündigungsschutzgesetz (KSchG), das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG), das Arbeitszeitgesetz (ArbZG) oder das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG). Diese Aufzählung ist bei Weitem nicht vollständig.

Außerdem müssen bei arbeitsrechtlichen Fragen neben einer Vielzahl von Bestimmungen in verschiedenen Gesetzen auch die individuellen und kollektivrechtlichen Verträge berücksichtigt werden.

Darüber hinaus ist für die Beurteilung eines arbeitsrechtlichen Sachverhalts das sog. Richterrecht maßgeblich.

Aus diesem Grund ist besonders im Arbeitsrecht die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung unverzichtbar.

Weitere Hinweise dazu finden Sie unter der Rubrik Rechtsgebiete/Arbeitsrecht und News/Arbeitsrecht.

Ich berate und vertrete Sie bei allen Fragen des individuellen und des kollektiven Arbeitsrechts sowie dem angrenzenden Gebiet des Handelsvertreterrechts.


Arbeitsrecht – Ethik


Es ist eine Grundsatzfrage der anwaltlichen Tätigkeit: Denn es gibt bei rechtlichen Konflikten immer zwei Seiten. Aber auf welcher Seite will der Rechtsanwalt stehen? Ein Anwalt ist verpflichtet, seine Mandanten mit ganzer Kraft und allen legitimen Mitteln zu vertreten. Im besten Fall ist das nicht nur eine Pflicht, sondern auch sein Wunsch und sein Ziel. Für mich setzt das voraus, dass ich voll hinter dem Anliegen des Mandanten stehen muss. Ich übernehme keine Verfahren aus eigenen wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Es gibt Anwälte, die nur eine Seite vertreten – entweder nur die Arbeitgeber oder nur die Arbeitnehmer. Ich habe aus den oben angegeben Gründen einen anderen Ansatz: Denn ich vertrete die Seite, deren Anliegen ich mit meinem ethischen und moralischen Rechtsempfinden vereinbaren kann. Und das ist manchmal der Arbeitnehmer und manchmal der Arbeitgeber.


Leistungen im Arbeitsrecht


Für Arbeitgeber:

  • außergerichtliche Beratung im Rahmen der Einstellung neuer Mitarbeiter
  • Erstelllung und Änderung von Arbeitsverträgen (Eingruppierung, geringfügige Beschäftigung, Befristungen, Nebentätigkeiten, Firmenwagenregelungen, Regelungen zur Internetnutzung)
  • Beratung im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Kündigung, Abfindung, Aufhebungsvertrag, Wettbewerbsverbot)
  • gerichtliche Vertretung bei Kündigungsschutzprozessen
  • Beratung im Zusammenhang mit der Erstellung von Zeugnissen
  • Gestaltung von Geschäftsführerverträgen
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung bei Schadensersatzforderungen (Arbeitgeber- bzw. Arbeitnehmerhaftung)
  • Beratung bei Elternzeit, Teilzeitanspruch, Wiederaufnahme der Beschäftigung, Krankheit, Urlaub
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung zur Abwehr von Arbeitnehmeransprüchen
  • Beratung im Rahmen eines Betriebsübergangs und bei Umstrukturierungen
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung  in allen kollektivrechtlichen Fragen
  • Vertretung im Rahmen einer Einigungsstelle

Für Arbeitnehmer:

  • Prüfung von Arbeitsverträgen und Änderungsverträgen (geringfügige Beschäftigung, Befristungen, Nebentätigkeiten, Firmenwagenregelungen, Regelungen zur Internetnutzung)
  • Beratung und gerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Kündigung, Abfindung, Aufhebungsvertrag, Wettbewerbsverbot)
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit Gehalttsforderungen oder von Urlaubsansprüchen
  • Prüfung und Formulierung des Zeugnisses
  • Anforderung und gerichtliche Durchsetzung eines Zeugnisses mit bestimmtem Inhalt
  • außergerichtliche Beratung und gerichtliche Vertretung bei Schadensersatzforderungen (Arbeitgeber- bzw. Arbeitnehmerhaftung)
  • Beratung bei Elternzeit, Teilzeitanspruch, Wiederaufnahme der Beschäftigung, Krankheit, Urlaub
  • Beratung im Rahmen eines Betriebsübergangs und bei Umstrukturierungen

Für Betriebsräte:

  • Beratung in allen kollektivrechtlichen Fragen
  • Vertretung im Rahmen einer Einigungsstelle
  • gerichtliche Vertretung im Rahmen von kollektivrechtlichen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber

Als Rechtsanwalt berate und vertrete ich Sie im Arbeitsrecht in den Regionen Landsberg am Lech, Starnberg, Kaufbeuren und Augsburg.

Nach meiner Erfahrung spielen aber aufgrund der modernen Kommunikationsmittel Entfernungen zwischen den Mandanten, Gerichten und mir keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Denn viele Mandanten, die ich z.B. in Filesharing-Angelegenheiten oder bei Fragen im Bereich des Internetrechts bundesweit vertreten habe, wenden sich auch bei anderen Rechtsfragen an mich. Aus diesem Grund bin ich überwiegend überregional tätig.

Daher berate und vertrete ich Sie auch gern bundesweit.


Wenn Sie Hilfe bei der außergerichtlichen oder gerichtlichen Durchsetzung berechtigter bzw. der Abwehr unberechtigter Ansprüche im Arbeitsrecht benötigen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Sie können gern unverbindlich Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.