Rechtsanwalt Arbeitsrecht Landsberg am Lech + Umgebung

Arbeitsrecht


Ich berate und vertrete Sie in sämtlichen Fragen des Individual- und des kollektiven Arbeitsrechts sowie in dem angrenzenden Rechtsgebiet des Rechts der Handelsvertreter.

Einen Überblick über meine Leistungen im Arbeitsrecht finden Sie im Menü unter Arbeitsrecht.

Weitere Hinweise zum Arbeitsrecht finden Sie in News-Arbeitsrecht.


Rechtsanwalt Arbeitsrecht Landsberg am Lech

© Gerd Altmann / www.pixelio.de

Arbeitsrechtliche Konflikte sind vielfältig und teilweise mit erheblichen Belastungen für beide Seiten verbunden. Oft kennen die Betroffenen die ihnen zustehenden Rechte und die Möglichkeiten, diese durchzusetzen, nicht in vollem Umfang. Das gilt nicht nur für Arbeitnehmer. Auch mittelständische Unternehmen kennen nicht immer alle Details, die bei einer Abmahnung oder Kündigung zu berücksichtigen sind. Ich stelle immer wieder fest, dass es besser gewesen wäre, vorhandene Probleme im Vorfeld zu lösen. Manchmal hätte sich so ein kostenintensives Gerichtsverfahren vermeiden lassen.

Diese Schwierigkeiten resultieren u.a. daraus, dass bisher noch kein einheitliches Gesetz im Arbeitsrecht existiert, sondern lediglich Normen, die in verschiedenen Gesetzen oder Verträgen enthalten sind.

Zudem ist das sog. Richterrecht insbesondere im Arbeitsrecht von großer Bedeutung. Das bedeutet: Streitfälle werden auch anhand der vorliegenden Rechtsprechung beurteilt und entschieden. Für die Lösung eines arbeitsrechtlichen Konfliktes ist daher die Kenntnis der von den Gerichten entwickelten abstrakten Rechtssätze unbedingt erforderlich.


Arbeitsrecht – Gesetze


Arbeitsrechtliche Regelungen finden sich u.a. in folgenden Gesetzen:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Gewerbeordnung (GewO), Kündigungsschutzgesetz (KSchG), Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), Tarifvertragsgesetz (TVG), Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG), Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), Arbeitszeitgesetz (ArbZG), Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG), Bundesurlaubsgesetz (BUrlG), Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Daneben sind neben dem Richterrecht auch Tarifverträge für Branchen und Einzelunternehmen, Betriebsvereinbarungen sowie die jeweiligen Einzelarbeitsverträge zu berücksichtigen.


Individuelles und kollektives Arbeitsrecht


Das deutsche Arbeitsrecht wird in zwei Teilbereiche untergliedert: Das individuelle Arbeitsrecht beinhaltet sämtliche Regelungen, die das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer betreffen.

Regelungen zu den Rechten und Pflichten im Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat oder zwischen den Tarifvertragsparteien gehören dagegen zum kollektiven Arbeitsrecht.


Wenn Sie ein arbeitsrechtliches Problem haben, können Sie gern unverbindlich Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.


Beiträge zum Arbeitsrecht: