Verkehrsrecht Landsberg am Lech & bundesweit - Verkehrsunfall

Verkehrsrecht Landsberg am Lech - Verkehrsunfall

Wie verhalte ich mich nach einem Verkehrsunfall richtig?


Auch wenn der Schreck zunächst groß ist, sollten Sie im Fall eines Verkehrsunfalls einige Verhaltensvorschläge beachten. Denn Ihr Verhalten in den ersten Minuten am Unfallort entscheidet möglicherweise darüber, ob und wie weit Sie später Ihre Ansprüche durchsetzen können.

Daher gilt grundsätzlich: Ruhe bewahren!

  • Sofort (Verkehrssituation beachten) anhalten – auch bei sog. Bagatell-Unfällen
  • Unfallstelle sichern (Warnblinkanlage, Warndreieck)
  • Wenn nötig: Erste Hilfe leisten und Notarzt rufen (Tel. 112)
  • Unfallstelle aus mehreren Blickwinkeln fotografieren (z.B. Handy)

Oder: Unfall-Skizze anfertigen

  • Je nach Situation: Unfallstelle räumen
  • Unfallzeugen suchen; Name, Anschrift, Telefonnummer notieren
  • Schnellstmöglich Polizei anrufen und Unfalldetails mitteilen
  • Unfallbericht ausfüllen und vom Unfallgegner unterzeichnen lassen

Oder: Namen des Fahrers (Führerschein), des Kfz-Halters (Fahrzeugschein), das amtliche Kennzeichen, die Versicherungsgesellschaft und Versicherungsnummer des Unfallgegners notieren.

  • Fahrzeugschein und Versicherungskarte des Unfallgegners zeigen lassen
  • Geben Sie nicht voreilig ein Schuldanerkenntnis ab:

Zu diesem Zeitpunkt kennen Sie meist noch nicht alle für den Unfall relevanten Umstände

  • Im Zweifel brauchen Sie der Polizei gegenüber nur Ihre Personalien anzugeben
  • Notieren Sie Namen und Dienststelle des aufnehmenden Beamten
  • Überprüfen Sie das Protokoll der Polizei:

Weisen Sie ggf. auf Unstimmigkeiten und falsche Sachverhalte hin

  • Lassen Sie sich schnellstmöglich anwaltlich beraten!
  • Melden Sie Ihrer Versicherung den Schaden

Schadensabwicklung


Verkehrsrecht Landsberg am Lech Schadensabwicklung

© Thorben Wengert / www.pixelio.de

Behalten Sie die Kontrolle über die Abwicklung des Unfallschadens! Und überlassen Sie die Schadensabwicklung nicht allein der gegnerischen Unfallversicherung. Denn Sie könnten neben den Reparaturkosten weitere Ansprüche haben. Dazu gehören beispielsweise Nutzungsausfall, Reparaturkosten, Wertminderung, Mietwagen, Quotenvorrecht, Schmerzensgeld u.a..

Auch bei Unfällen im Ausland können Sie einen Anwalt in Deutschland beauftragen.

Es ist wichtig, dass die Tätigkeit eines Verkehrsanwalts direkt nach einem Unfall beginnt. Denn er kann Ihnen helfen, Ihre Rechte zu wahren, weil jedes Wort Ihrer Aussage später von Bedeutung sein kann.

Anstatt sich in widersprüchliche Aussagen zu verstricken oder ein fehlerhaftes Schuldeingeständnis abzugeben, können Sie direkt auf Ihren Anwalt verweisen. Denn ein Verkehrsanwalt beurteilt kompetent alle Fragen der Haftung. Und er schätzt realistisch ein, welche Schadensersatzansprüche Ihnen zustehen und wie Sie diese gegenüber Ihrer Versicherung oder der gegnerischen Versicherung durchsetzen können.

Ich berate und unterstütze Sie bei allen Fragen rund um das Verkehrsrecht nicht nur in den Regionen Landsberg am Lech, Starnberg, Kaufbeuren und Augsburg.

Nach meiner Erfahrung spielen aufgrund der modernen Kommunikationsmittel Entfernungen zwischen den Mandanten, Versicherungen, Gerichten und mir keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Viele Mandanten, die ich z.B. in Filesharing-Angelegenheiten oder bei Fragen im Bereich des Internetrechts bundesweit vertreten habe, wenden sich auch bei anderen Rechtsfragen an mich. Aus diesem Grund bin ich überwiegend überregional tätig.

Daher berate und vertrete ich Sie auch gern bundesweit.

Sie können gern unverbindlich Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen.


Beiträge zum Verkehrsrecht: